Direkt:

Herzlich Willkommen auf der Seite der Gaensefurther Sportbewegung e.V.

Logo Gaensefurther-Sportbewegung
Suche:

Inhalt:

06.08.2016: 10. Ottonenlauf Meisdorf, 16. Burgenlauf Burg Stargard

Marathon Amsterdam - der Countdown läuft

Solange es die Witterung noch zulässt, startet die Laufgruppe der Gaensefurther Sportbewegung ihr Training am Löderburger See. Das erfrischende Bad am Ende der Laufeinheiten sorgt für eine schnelle Regeneration der Muskulatur und auch die ansässige Gastronomie hält einiges zum Auffüllen der leeren Energiespeicher bereit. So kam man auch letztens wieder zusammen, um bei einem guten Essen nicht nur vom Urlaub zu berichten, sondern auch die Trainingspläne für den Amsterdam-Marathon im Oktober abzustimmen. Die Bode-Runners befinden sich allesamt mitten in den Vorbereitungen, egal ob der Wettkampf am Ende über die Marathon-, Halbmarathon oder die Acht-Kilometerdistanz bestritten wird.

Dirk Meier mit der Ambition einer Drei-Stunden-Zielzeit über die Königsdisziplin, berichtete über seinen ersten Lang-Wettkampf, vom erfolgreichen Start beim 10. Ottonenlauf von Meisdorf nach Quedlinburg. Als Gesamtfünfter und Dritter in seiner Altersklasse meldete sich der Egelner mit einer beeindruckenden Früh-Form aus dem Sommer zurück.

Für Jens-Uwe und Sabine Börner lag der Burgenlauf von Penzlin nach Burg Stargard direkt auf dem Heimweg aus dem Urlaub. Diese ersten 24 Kilometer durch die herrliche Landschaft der Mecklenburger Seenplatte taten am Ende mächtig weh, waren aber unumgänglich auf dem Weg über die vielen Wochenkilometer des aufgestellten Trainingsplanes.

Renate Liedtke liebäugelt wieder einmal mit einem Halbmarathon in Amsterdam und stockt dafür die Laufkilometer von Woche zu Woche langsam auf. Die notwendigen Tempoläufe werden die Bode-Runners der Gaensefurther Sportbewegung wieder im Staßfurter Stadion absolvieren. Bis Oktober stehen dann mehrere Tests an, zu denen die Laufgruppe bei regionalen Wettkämpfen in der Umgebung starten wird.

Autorin: Sabine Börner

Fotos: Wenke Decker, Jens-Uwe Börner




Letzte Änderung: 20.08.2016
© 2009-2017 Stefan Rösler | www.gaensefurther-sportbewegung.de/