Direkt:

Herzlich Willkommen auf der Seite der Gaensefurther Sportbewegung e.V.

Logo Gaensefurther-Sportbewegung
Suche:

Inhalt:

05.08.2017: Punktestand Solvay-Cup

Gaensefurther in guten Positionen

Auch im Laufsport ist derzeit mehr oder weniger "Sommerpause" angesagt - zumindest wenn man die diesjährigen Läufe des Solvay-Cups betrachtet. Vier von insgesamt sieben Veranstaltungen sind vorbei. Der nächste Startschuss erfolgt erst am 3. September beim Bollenlauf in Calbe. Es folgen der Dreibrückenlauf Schönebeck und der Solvay-Lauf Bernburg. Dennoch lohnt sich ein Blick in die Zwischenwertung.

Denn da zeichnet sich ab, dass Heidi Schwenke (BSV Eickendorf) vornweg läuft. Mit aktuell 63 gesammelten Punkten ist sie die erfolgreichste weibliche Teilnehmerin. Ihr folgen Kathleen Mahler von der Gaensefurther Sportbewegung mit 48 Punkten sowie Nancy Bothe (Biere) und GSB-Läuferin Stefanie Nowak (beide mit je 42 Punkten).

Jürgen Böhme vom PSV Bernburg ist mit derzeit 84 Punkten der beste männliche Läufer. Böhme tritt in der Altersklasse M 70 an. Die männlichen Läufer aus Staßfurt sind im Vergleich dazu etwas abgeschlagen. Maik Löwe steht bei den Männern zwar auf Rang zwei, sammelte aber erst 21 Punkte. Den gleichen "Kontostand" hat Jürgen Eisfeld (M 75). Steffen Schöler (M 45, 38 Punkte) und Stefan Berger sammelten da schon etwas eifriger. Berger führt mit 42 Punkten sogar die M50-Wertung an.

Das gilt auch für die drei Frauen der Gaensefurther: Kathleen Mahler führt das Feld der Altersklasse W 35 an, Stefanie Nowak ist führend bei den Frauen W 50. Bei den älteren Damen heißt die Führende Heidi Rabenstein. Vor den letzten Läufen sind die Gaensefurther in guten Positionen.

Quelle: Volksstimme vom 05.08.2017




Letzte Änderung: 09.08.2017
© 2009-2017 Stefan Rösler | www.gaensefurther-sportbewegung.de/