Direkt:

Herzlich Willkommen auf der Seite der Gaensefurther Sportbewegung e.V.

Logo Gaensefurther-Sportbewegung
Suche:

Inhalt:

11.02.2017: Auswertung des Laufjahres

Resümee und Saisonausblicke der Laufgruppe

Die üppigen Weihnachtsessen waren inzwischen verdaut und ein Blick auf den druckfrischen Wettkampfkalender verriet Platz an diesem kalten Februarwochenende. So verabredeten sich die Bode-Runners der Gaensefurther Sportbewegung für ihre diesjährige Feierlichkeit im Staßfurter Salzlandcenter. Mal ganz ohne sportliche Betätigung war nur Schlemmen vom Buffet und gemütliches Beisammensein vorgesehen. Eine Fotoauswahl vom zurückliegenden Wettkampfjahr, brachte dann so manch vergessenes Erlebnis schnell wieder in Erinnerung. Nach einem weiteren Bierchen wechselten die mitgebrachten Schrottwichtelpakete amüsant ihre Besitzer. Wohl vorausahnend, dass alle neuen Mitglieder eine „Aufnahmeprüfung“ im Kreise der Runners erwartet, hatten kurioser Weise alle vier Neuzugänge eine andere Verpflichtung an diesem Abend. So blieben die alten Bodis unter sich und testeten in einem weiteren Tischspiel ihre bevorstehende Zugfahrt zum Drei-Länder-Marathon nach Bregenz. Das Ergebnis fiel eindeutig aus - ganze vier Umstiege und über neun Stunden Fahrzeit sind einfach zu anstrengend vor einem Marathon, da müssen dann wohl die Autos ran.

Nachdem das auch geklärt war, konzentrierten sich die Gespräche natürlich auf die neue Laufsaison. Während der Großteil Kilometer für den Rennsteiglauf schrubben wird, ist der erste Höhepunkt für Dirk Meier der Leipzig Marathon im April. Die ersten Trainingskilometer sind bereits absolviert und alle Trainierenden wünschen sich neben gutem Laufwetter vor allem eine verletzungsfreie Vorbereitungszeit. Beim Novo Nordisk Landescup 2017 und sicher auch bei Läufen im Solvay-Cup wird es wieder auf Punktejagd gehen, bevor mit dem Marathon am Dreiländereck die vollgepackte Wettkampfsaison zu Ende geht. Jeder Läufer wird seine Lieblingsdistanzen finden und je nach Lust und Fitness bei der einen oder anderen Veranstaltung starten. Übersicht mit den zahlreichen Möglichkeiten siehe Link unten.

Autorin: Sabine Börner




Letzte Änderung: 28.02.2017
© 2009-2017 Stefan Rösler | www.gaensefurther-sportbewegung.de/