Direkt:

Herzlich Willkommen auf der Seite der Gaensefurther Sportbewegung e.V.

Logo Gaensefurther-Sportbewegung
Suche:

Inhalt:

Über uns

Wie die Laufgruppe und die Triathleten waren auch die Leichtathleten gezwungen, sich durch die Auflösung des SV Concordia einem neuen Verein anzuschließen. Da die Zusammenarbeit mit beiden Gruppen gut harmonierte, entschloss man sich gemeinsam zu wechseln.

Ab 1. Juli 2009 starten nun auch die Leichtathleten unter dem Vereinsnamen Gaensefurther Sportbewegung.

Weil einer der ehemaligen Trainer aus beruflichen und gesundheitlichen Gründen von seinem Amt zurücktrat, müssen neue Wege beschritten werden. Der 2. Übungsleiter, Herr Rösler, hat sich bereit erklärt, die Fahne der Leichtathletik im Staßfurter Raum hoch zu halten.

Er wendet sich speziell Kindern im Vorschul- und Grundschulalter zu, um ihnen das ABC der Leichtathletik beizubringen. Dabei kommen oft spielerische Elemente zum Einsatz. Die Jungen und Mädchen werden befähigt, an Wettkämpfen teilzunehmen und erste Erfahrungen zu sammeln. Findet sein Übungsbetrieb von Oktober bis April auch in der Sporthalle der Grundschule Nord in Staßfurt statt, so ist er in den Sommermonaten im Stadion der Einheit zu finden.

 

Kinder bis zum Grundschulalter, die Interesse an dieser abwechslungsreichen Sportart  haben, können sich zu den geplanten Trainingszeiten beim Übungsleiter melden. Für ältere Kinder und Jugendliche wird nach einer Lösung gesucht. Bis sich ein dringend benötigter weiterer Übungsleiter findet, ist auf jeden Fall nach Absprache ein Training auf der Sportanlage im Staßfurter Stadion möglich.

Zur Abteilung Leichtathletik gehört ebenfalls die Laufgruppe Bode-Runners.

Impressionen

Fotos: Sandra Arm, Jens-Uwe Börner




Letzte Änderung: 11.09.2011
© 2009-2017 Stefan Rösler | www.gaensefurther-sportbewegung.de/